Vanillekipferl

Ihr Lieben,

meine ersten Weihnachtsplätzchen, die ich dieses Jahr backe, sind gleichzeitig auch meine Lieblingsplätzchen – VANILLEKIPFERL. Wie du die herrlichen Weihnachtsplätzchen ganz einfach selber backen kannst, verrate ich dir hier im Rezept.


Zutaten:

250 g weiche Butter

100 g Puderzucker

1 Prise Salz

Mark von 2 Vanilleschoten

1 Ei

300 g Mehl

150 g gemahlene Mandeln

50 g Zucker

2 EL Vanillezucker


Zubereitung:

Die Butter mit dem Puderzucker, 1 Prise Salz und dem Vanillemark in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührgeräts oder mit einer Teigkarte zu einer glatten Masse verarbeiten. Das Ei dazugeben und mit der Teigkarte oder einem Gummischaber unterrühren. Das gesiebte Mehl über die Butter-Ei-Masse sieben, die Mandeln drüberstreuen und den Teig mit den Fingern zu Krümeln verarbeiten. Dann rasch zu einem glatten Mürbeteig kneten. Den Teig zu 1 1/2 cm dicken Rollen formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Von den Teigrollen Scheiben schneiden und mit den Händen daraus kleine Kipferl formen. Die Kipferl auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen und im Ofen auf der untersten Schiene 12 bis 15 Minuten hell backen.

Den Zucker mit dem Vanillezucker auf einem flachen Teller mischen. Die Kipferl aus dem Ofen nehmen, möglichst heiß in der Zuckermischung wenden und vollständig abkühlen lassen. Die Vanillekipferl gut verschlossen (am besten in einer Blechdose) kühl und trocken aufbewahren, so halten sie sich mehrere Wochen.

Eure Jacky❤

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s