Amerikanische Pancakes

Ihr Lieben,

fluffig, saftig, unwiderstehlich: Das Rezept zu diesen original amerikanischen Pancakes macht dich zur Queen jedes Frühstücks!

In den USA kommen Pancakes zum Frühstück auf den Tisch. Wer mag, kann beim Ausbacken zusätzlich ein paar dünne Apfelscheiben auf den Teig geben.

pancake-2604822_1920


Zutaten:

Für 3 – 4 Portionen (ca. 14 kleine Pancakes)

 

Für den Teig:

2 Eier

120 g Mehl

30 g feiner Zucker

2 TL Backpulver

200 ml Buttermilch

40 ml Milch

20 g Butter, zerlassen

1 Prise Salz

 

 

Außerdem:

Butter zum Ausbacken

Puderzucker

Früchte


Zubereitung:

Für den Teig die Eier trennen. Mehl, Zucker und Backpulver in einer Schüssel vermengen. In der Mitte eine Mulde formen, Eigelbe, Buttermilch, Milch und Butter zufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen und behutsam unter den Teig heben. Den Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.

Den Backofen auf 90°C vorheizen. Etwas Butter bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne erhitzen. Je 2-3 Kellen Teig auf einmal hineingeben, die Pancakes nach ca. 2 Minuten wenden und eine weitere Minute auch von der anderen Seite goldbraun backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Die fertig gebackenen Pancakes im Ofen warm halten. Ist der komplette Teig aufgebraucht, die Pancakes auf Tellern anrichten, mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Eure Jacky❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s