Gebackene Avocado

Ihr Lieben,

liebt ihr Avocados auch so sehr wie ich? Ich kann davon jedenfalls kaum genug bekommen. Schließlich sind die Avocados nicht nur sehr lecker und gesund, sondern auch unglaublich vielseitig in der Verwendung. Egal ob im Salat oder als Brotaufstrich – sie geben den Speisen das gewisse Etwas. Vor kurzem habe ich etwas neues ausprobiert – Avocado mit Ei, Speck und geröstetem Brot… unfassbar leeeeeeeeeecker. 😋😋😍😍


Zutaten für 2 Personen:

1 Avocado
2 Eier
Salz
Pfeffer
Speck
1 EL neutrales Öl
Kresse
1 EL Olivenöl
Kräuter (was man gerade so da hat)
2 Scheiben Brot


Zubereitung:

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und ein bisschen von der Avocado drum herum, damit n Ei rein passt. Die Eier trennen. Je ein Eigelb mit einem Löffel in der Avocadohälfte platzieren. Darüber einwenig Eiweiß geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Ofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen und die Avocados 15 – 20 Minuten backen, bis das Eiweiß stockt.

In der Zwischenzeit den Speck in Öl anbraten.

Wenn die gebackene Avocado fertig ist, auf einem Teller anrichten, Speck und Kresse darüber geben, abermals mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Brot, das kurz in der Pfanne mit dem Olivenöl und den Kräutern geröstet wurde, servieren.

Eure Jacky ❤

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s