Linguine mit Zucchini und Lachs

Ihr Lieben,

es geht doch nichts über eine gute Pasta zum Abendessen. Ich selber liebe Nudelgerichte aller Art und habe euch deshalb dieses tolle super einfache und schnelle Sommerrezept mitgebracht: Linguine mit Zucchini und Lachs. Jetzt gibt es nämlich wieder richtig leckere Zucchini! Am liebsten mag ich die etwas kleineren, die sind schön knackig und frisch und haben noch einen feinen Geschmack.

IMG_0738.JPG


Zutaten:

250 g Linguine

1 Zucchini

1 Knoblauchzehe

1 Zwiebel

250 ml Sahne

400 g Lachs

Saft von einer halben Zitrone

3-4 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer


Zubereitung:

Die Pasta nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente garen. Zucchini waschen, putzen und in kleine Streifen oder Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. In einer kleinen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zucchinistreifen darin ca. 4 Minuten anbraten, dann die Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben und ca. 2 Minuten mit braten. Das Gemüse mit der Sahne ablöschen und bei kleiner Hitze ca. 1 Minute köcheln lassen. Nun die Sauce mit Zitronenaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Lachs zwischenzeitlich auf der Hautseite ca. 4 Minuten braten, dann wenden und nochmals weitere 2 – 3 Minuten braten.

Nun die Pasta in die Sauce untermischen, anrichten und mit dem Lachs servieren.

Eure Jacky ❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s