Rigatoni

Hallo ihr Lieben,

bei meinem Lieblingsitaliener hatte ich mir oft Rigatoni schmecken lassen. Seitdem ich dieses Rezept habe, kann ich diese köstliche Pasta Spezialität auch zu Hause genießen und steht aus dem im Restaurant in nichts nach.


Rezept für 4 Personen ° Zubereitung ca. 70 Minuten 


Zutaten: 

1 EL Olivenöl

150 g Rinderhackfleisch

3 EL Tomatenmark

200 ml Gemüsebrühe

200 ml Sahne

1 EL kalte Butter

1 EL Parmesan, frisch

Salz, Cayennepfeffer

400 g Rigatoni


Zubereitung: 

Für die Sauce das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Das Hackfleisch hineingeben und unter Rühren so lange braten, bis es braun und krümelig ist. 1 EL Tomatenmark unterrühren und kurz anrösten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Sahne hinzufügen und aufkochen lassen. Das restliche Tomatenmark unterrühren und die Sauce mindestens 30 Minuten köcheln lassen. Danach die Butter darin zerlassen und die Sauce mit Salz, Cayennepfeffer und Parmesan abschmecken.

Die Rigatoni nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen, dann wieder in den Topf geben.

Die Sauce zu den Rigatoni geben und alles erhitzen und danach anrichten … mit Parmesan bestreuen und servieren.

Eure Jacky ❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s