Spekulatius Granola

Ihr Lieben,

heute ist der erste Advent … bald ist Weihnachten und an Weihnachten gibt es Geschenke. Ich bin heutzutage noch ein Fan von selbstgemachten Geschenken. Früher war das definitiv einfacher … da konnte man Mama und Papa ein schönes Bild malen und man hat seine Pflicht erfüllt. Meine Malkünste sind allerdings sehr beschränkt. Was also damals noch als süß durchging, würde heute keinen Blumentopf mehr gewinnen. Trotzdem verschenke ich immer noch gerne Leckereien die selbstgemacht sind. Es ist einfach so viel persönlicher und ich fühle mich besser, wenn ich mir für ein Geschenk wirklich Gedanken gemacht und Mühe gegeben habe.

Heute zeige ich euch eine Last Minute Geschenkidee. Viele mögen Müsli und Granola. Warum dann nicht ein winterliches Spekulatius Granola verschenken …

IMG_5843

 

95CD0147-DC48-4189-B52D-CFADAEB9BA9637174FA5-6F02-4FF6-AE87-DB804A659C1C


Zutaten:

Menge für 1 L Glas

150 g kernige Haferflocken

150 g zarte Haferflocken

50 g geriebene Mandeln

50 g Mandelblättchen

2 EL brauner Zucker

3 TL Zimt

1/2 TL gemahlener Ingwer

1/4 TL Nelken

1/4 TL Piment

1/4 TL Muskatnuss

2 Kapseln Kardamom

einige Umdrehungen aus des Vanillemühle

3 EL Rapsöl

3 EL Ahornsirup


Zubereitung:

Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kardamomkapseln ausklopfen und im Mörser zerkleinern. Alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen. Öl und Ahornsirup zugeben und wieder alles sehr gut vermengen. Im Backofen ca. 20 Minuten rösten und alle 5 Minuten durchrühren. Abkühlen lassen und hübsch verpacken.

Eure Jacky ♥️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s