Nussmuffins

Hallo ihr Lieben,

heute gibts ein super schnelles und einfaches Muffin Rezept. Es gibt Nussmuffins! Ihr kennt das sicher: nach einem langen regnerischen Tag will man einfach nur heimkommen, abschalten und entspannen. Kaum durch die Eingangstür, schäle ich mich aus den Klamotten und versinke in meine kuscheligen Jogging-Klamotten. Die Couch sieht furchtbar einladend aus und ich kann es kaum erwarten, das spannende neue Buch wieder zur Hand zu nehmen. Jetzt sollte man aber noch in die Küche stehen und einen aufwendigen Kuchen für den kommenden ‚Kuchenmittwoch‘ backen … aber dazu hatte ich gestern keine Lust. Für solche Tage habe ich aber allerdings das perfekte Rezept. Es besteht aus Zutaten, die ich immer im Haus habe. Denn nichts kommt ungelegener, als ein Rezept mit vielen ausgefallenen Zutaten.

af0f7620-afc2-472f-a11b-dbbe0d3dd3b5


Zutaten:

125 g Butter

150 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

2 Eier

150 g Mehl

2 TL, gestrichen Backpulver

100 ml Milch

100 g gemahlene Haselnüsse

50 g geraspelte Schokolade

Kuchenglasur

Dekor


Zubereitung:

Butter oder Margarine schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker und Eier hinzugeben. Backpulver, das gesiebte Mehl und die gemahlenen Haselnüsse abwechselnd mit der Milch unterrühren. Zuletzt die Schokolade unterrühren … je einen EL des Teiges in die Muffinförmchen geben, bei 200 °C Ober-/ und Unterhitze etwa 20 Minuten backen.

Die erkalteten Muffins mit Schokoglasur bestreichen und mit Dekor bestreuen.

Viel Spaß beim nachbacken!

Eure Jacky ♥️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s