Dalgona Coffee

Ihr Lieben,

es gibt Trends, die muss man einfach mitmachen, weil sie richtig gut sind. Dann gibt es die, die man ganz bequem und ohne zu zucken an sich vorbeigehen lassen kann, weil sie einfach sch… sind. Und dann gibt es noch diejenigen, die man gerne ignorieren möchte, aber irgendwie nicht kann und sie doch mit macht. So ein Trend ist der Dalgona Coffee. Er ist aktuell der heißeste Sch… in den sozialen Medien. Das fein aufgeschäumte Kaffeegetränk aus Südkorea ist innerhalb weniger Wochen zum viralen Trend geworden. So viral, dass er auch mich erreicht hat. Ich wollte nun auch ENDLICH so ein Kaffeedings zubereiten und fotografieren, also bin ich los um Instantkaffee zu organisieren. … und was soll ich sagen et voila, da isser … der Dalgona Coffee. Sieht meines Erachtens nach besser aus, als er schmeckt, aber was soll’s … so ist das mit Trends eben. Der eine mag’s, der andere nicht. Habt ihr den Dalgona Coffee schon ausprobiert ? Habt ihr vielleicht andere Varianten davon genossen ? Oder schon selbst was daran geändert ?

IMG_0328


Zutaten:

3 EL Instant-Kaffee

3 EL Zucker

3 EL heißes Wasser

250 ml Milch

Eiswürfel (optional)


Zubereitung:

Instant-Kaffee, Zucker und heißes Wasser in eine kleine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem hellcremigen Schaum aufschlagen. Die Milch in ein Glas füllen. Für die warme Variante die Milch woher in einem kleinen Topf erwärmen. Für die kalte Variante einfach die Milch mit Eiswürfeln ins Glas füllen. Dann den Kaffeeschaum auf die Milch geben und sofort servieren.

Eure Jacky ❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s