Frozen Joghurt

Ihr Lieben,

ich kann von Frozen Joghurt im Sommer einfach nicht genug bekommen! Als Kind bin ich regelmäßig mit dem Vorhaben gescheitert, Joghurteis zu erzeugen. Immer wieder habe ich einen Joghurtbecher (Fruchtzwerge) in die Gefriertruhe gestellt … aber es wurde einfach nie cremig … lecker war es aber trotzdem. Heute weiß ich, dass eine Eismaschine für Frozen Joghurt wahre Wunder bewirkt .. denn so wird es schön soft und cremig. Dass aus so wenig Zutaten so schnell leckeres Eis werden kann, hat mich verwundert. Frozen Joghurt selber machen ist wirklich keine Kunst. Mit wenigen Zutaten habt ihr im Nu einen erfrischenden Sommersnack … und das Eis ist wirklich richtig lecker. 😊🤤


Zutaten:

200 g Sahne

350 g griechischer Joghurt

80 g Puderzucker

1 EL Zitronensaft


Zubereitung:

Die gut gekühlte Sahne halbsteif bzw. cremig schlagen. Den Joghurt mit Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Sahne unterheben.

Das Eis entweder in die Eismaschine und nach Anweisung zubereiten oder in einen geeigneten Gefrierbehälter geben und im Gefrierschrank für ca. 5 Stunden kühlen. Dabei immer wieder kräftig durchmixen, damit keine Eiskristalle entstehen.

Toppen könnt ihr das Eis mit all euren liebsten Toppings (Früchte, Cookies, Smarties, Schokolade, …).

Viel Spaß beim Nachmachen,

eure Jacky ♥️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s